Über Uns

Das Unternehmen AUSBAU MÜGELN GmbH, hervorgegangen aus einer Produktions- genossenschaft des Handwerks (PGH), ist ein moderner und verlässlicher Geschäftspartner mit einer über 60-jährigen Betriebsgeschichte.

In Mügeln, einer Kleinstadt in Sachsen, ist das Unternehmen mit ca. 75 qualifizierten und engagierten Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber.

Das Unternehmen ist nach VOB/A präqualifiziert und Mitglied in Fachverbänden.

Eine Außenstelle für Mecklenburg-Vorpommern befindet sich in Altentreptow, eine weitere für Nordrhein-Westfalen in Krefeld.

Die AUSBAU MÜGELN GmbH hält eine Beteiligung an der Gesellschaft für innovative Verkehrsleittechnik mbH (GIV) in Stollberg.

Geschäftsführer ist seit 2005 Dipl.-Ing. Udo Dietsch.

Die AUSBAU Mügeln GmbH nimmt nicht am Schlichtungsverfahren teil.

Stellenangebote

Ausbildungsangebote

Die AUSBAU MÜGELN GmbH bildet ständig drei bis fünf Lehrlinge in verschiedenen Berufen aus. Um einen Einblick in die Praxis dieser Berufe zu erhalten, bewerben Sie sich ggf. für einen Praktikumsplatz.

Stellenangebote

Zur Zeit suchen wir im Fach ausgebildete InstallateureInnen für Heizung/Sanitär sowie MalerInnen.

Des Weiteren können Sie sich für die Ausbildung zum/zur Schilder- und LichtreklameherstellerIn sowie Industriekauffrau/-mann bewerben.

Unternehmenschronik



2020
11.03.2020 - Erster Spatenstich für die neue Produktionshalle im Gewerbegebiet
2019
Kauf einer Fahrbahnmarkierungsmaschine mit Anhänger

6. Sommerfest mit Fahrt in den Spreewald

Installation einer Krananlage in der Großbeschilderung
2018
60-jähriges Firmenjubiläum im Hotel Kloster Nimbschen
2017
Anschaffung eines weiteren Digitaldruckers

und einer automatischen Profilbiegemaschine

Kauf eines Grundstückes im Gewerbegebiet Mügeln-Schweta
2016 Erneuerung der kompletten Firmenzufahrt
2015 25 Jahre GmbH
2013 Gründung der Außenstelle NRW (Krefeld)
2011 Einführung der Digitaldrucktechnik für Verkehrszeichen
2009 Präqualifizierung der Firma
2009 Erste Hausmesse
15.11.2008 50-jähriges Betriebsjubiläum
2008 Umstrukturierung in die Bereiche Ausbaugewerke und Verkehrstechnik
2007 Beteiligung an der Plastimark GmbH
2004 Dipl.-Ing. Udo Dietsch wird ab 01.10.2004 zum Geschäftsführer bestellt
2002 Erweiterungsbau für die Schilderproduktion
1999 Umbau des alten Verwaltungsgebäudes zum Sozialgebäude und für Produktionsräume der Schilderproduktion
1998 Beteiligung an BIG Handlowa Świebodzin
1997 Umbau des Wohn- und Geschäftshauses
1993 Einrichtung der Sparte Heizungsbau
1992 Bau einer Produktionshalle für die Schilderproduktion
Gründung der Außenstelle Nord in Altentreptow
Beitritt zur Gesellschaft für Innovative Verkehrsleittechnik mbH (GIV)
1991 Umbau des Heizhauses
1990 Notarielle Beurkundung des Gesellschaftervertrages der AUSBAU Mügeln GmbH
Fritz Bautzmann, Reiner Leuteritz und Dieter Winkler werden zu Geschäftsführern bestellt
1989 Mathias Krutzsch wird zum Vorsitzenden der PGH gewählt
1984 Herstellung von Schildergrundkörpern aus Pertinax
1980 / 81 Einsatz von EKOTAL-Blechen für die Verkehrszeichenherstellung
1978 Errichtung eines Neubaus für die Abteilung Klempnerei
1976 Errichtung eines Lehrkabinetts zur Ausbildung von Dachdeckerlehrlingen des Kreises Oschatz
1974 Vollständiger Umzug der Schilderproduktion nach Mügeln
1973 Aufbau der Sparte Klempner
1972 Siegfried Rupprecht wird zum Vorsitzenden der PGH gewählt
1970 Umbenennung in PGH „AUSBAU” Mügeln
1967 / 68 Entwicklung und Einführung der Reflexfolie „MIKROLUX” in der Schilderproduktion
1965 Walter Massur wird zum Vorsitzenden der PGH gewählt
1964 Aufbau der Sparte Straßenmarkierung
1963 Zuweisung zusätzlicher Gebäude, Zentralisierung der PGH in Mügeln
1961 Beginn der Schildermalerei in den Betriebsräumen des Malermeisters Haller in Oschatz
30.09.1960 Trennung der PGH des Bau- und Baunebenhandwerks Mügeln-Wermsdorf in die PGH Bau Wermsdorf und die PGH „Ausbau” Mügeln-Wermsdorf, Sitz Mügeln, zu deren Vorsitzenden Ernst Ritter-Müller gewählt wird
1960 Wahl des Baumeisters Erich Schulze zum Vorsitzenden
15.11.1958 Gründungsversammlung der PGH des Bau- und Baunebenhandwerks Mügeln-Wermsdorf                                                                   Vorsitzender: Baumeister Otto Stark

Soziales Engagement

Die AUSBAU MÜGELN GmbH engagiert sich vor allem durch das Bereitstellen von Ausbildungsplätzen sowie durch die Förderung regionaler Vereine und Veranstaltungen.

Weiterhin sind wir aktiv an der Vorbereitung und Durchführung von Ausbildungsmessen sowie an dem Projekt "Kooperation pro Ausbildung" beteiligt.

  • Ausbildunsmesse Goetheschule Mügeln seit 2009 jährlich
  • Ausbildungsmesse Sparkasse Oschatz 2009 und 2010

Zahlreiche Vereine und Veranstaltungen unterstützen wir mit Werbemitteln, kostenfreien Leistungen und Spenden.

Kindergruppen und Schulklassen nutzen gern das Angebot einer geführten Betriebsbesichtigung.

Unterstützte Vereine und Veranstaltungen

SV Mügeln / Ablaß 09
Altstadtfest Mügeln
Gemeindefeste Sornzig / Ablaß
St. Aegidien e. V.
Schloß- und Parkverein Dahlen e. V.
Meine Bischofsstadt Mügeln e. V.
Förderverein Th.-Mann-Gymnasium e. V.
MC "Weiße Erde" Kemmlitz e. V.
Kreisfeuerwehrverband Torgau-Oschatz e. V.
Förderverein 'Wilder Robert' e. V. Mügeln
AUSBAU MÜGELN GmbH
Dr.-Friedrichs-Straße 67
04769 Mügeln
 
Telefon:
Fax:
E-Mail:
034362 404-0
034362 404-39
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Geschäftszeiten:
Mo -Do
Fr
7.00 - 16.00 Uhr
7.00 - 13.30 Uhr

Kontaktieren Sie uns

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.